(06/02/07) Uitstootnormen auto's: handrem voor klimaatmaatregelen

De Europese Commissie heeft dan toch maar beslist dat de personenwagens tegen 2012 hun CO2-uitstoot moeten verminderen tot 130 gr/km. Dat is minder dan het EP had gevraagd én minder dan de Europese milieucommissaris Dimas had gewild. De Duitse industriecommissaris Verheugen en Duits kanselier Merkel trekken de kaart van de Duitse autoindustrie, die vooral zware wagens produceert. De nieuwe norm ligt zelfs onder deze van een gentlemen's agreement dat industrie en Commissie eerder al hadden gesloten. De autoindustrie heeft zijn woord niet gehouden ...

Abgasnormen: Dimas von Autoindustrie überrollt

Zu den Meldungen über eine Einigung in der europäischen Kommission zur Festlegung von CO2 Höchstgrenzen von Automobilen (1) erklären die grünen Europa-Abgeordneten Rebecca Harms, energiepolitische Sprecherin und Michael Cramer, verkehrspolitischer Sprecher der Grünen im Europäischen Parlament:

"Umweltkommissar Dimas verspielt die Chance sich als starker Verfechter von ambitionierten Klimaschutzzielen zu profilieren. Sein Versuch die freiwillige Selbstverpflichtung der Industrie zu einer verbindlichen Regelung zu machen fand im Europaparlament breite Unterstützung. Obwohl Klimaschutz in der öffentlichen Wahrnehmung, in den Erkenntnissen der Wissenschaft und nicht zuletzt auch in den Reden der Politiker als eines der dringlichsten Probleme der Menschheit wahrgenommen wird, wurde er von der Automobillobby und deren starken deutschen politischen Unterstützern, Industriekommissar Verheugen und Bundeskanzlerin Merkel, ausgebremst.

Beim Thema Klimaschutz stehen vollmundige Reden und der tatsächliche Handlungswillen in keinem Verhältnis. Es ist unverantwortlich, die Effizienzziele für Fahrzeuge durch die Anrechnung von Biokraftstoffen und anderer Innovationen zu verwässern. Mit angezogener Handbremse werden wir dem Klimawandel nicht begegnen können."

Anmerkungen

(1) Der aktuelle Vorschlag, der morgen von der EU-Kommission beschlossen werden soll, sieht für 2012 ein verpflichtendes Limit bei den CO2 Emissionen von 130 g/km vor, plus eine Minderung um weitere 10g durch andere Maßnahmen wie Beimischung von pflanzlichen Treibstoffen oder andere Maßnahmen.

GroenDe enige partij die sociaal én milieuvriendelijk is.

www.groen.be

De Groenen/EVAGroenen en Europese Vrije Alliantie in het Europees Parlement.

www.greens-efa.eu

Sympathisant, ijveraar, pertinente vraag of melding...?